Mindestens zehn Tote bei Explosion in Istanbul

Istanbul (dts Nachrichtenagentur) – In der türkischen Metropole Istanbul sind bei einer Explosion auf einem Platz im Zentrum der Stadt mindestens zehn Menschen getötet und 15 weitere verletzt worden. Das teilten örtliche Behörden am Dienstag mit. Laut türkischen Medienberichten soll sich die Explosion nahe der Sultan-Ahmed-Moschee, die in einem bei Touristen beliebten Stadtteil liegt, ereignet haben.

Die Polizei habe den Platz weiträumig abgesperrt, während Rettungskräfte die Verletzten versorgten, hieß es in den Berichten weiter. Über die Ursache der Explosion ist derzeit noch nichts bekannt.