Mindestens neun Tote bei Flugzeugunglück in Taiwan

Taipeh – Bei einem Flugzeugunglück in Taiwan sind am Mittwoch mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Die Maschine mit 53 Passagieren und fünf Besatzungsmitgliedern an Bord habe kurz nach dem Start in der Hauptstadt Taipeh eine Brücke gestreift und sei dann in den Keelung-Fluss gestürzt, berichtet die taiwanesische Nachrichtenagentur CNA unter Berufung auf Behörden. Etwa zwölf Menschen seien bisher gerettet und in ein Krankenhaus gebracht worden.

Mehrere Menschen werden noch in dem Flugzeug vermutet. Die Unglücksursache ist bisher noch unklar.

Über dts Nachrichtenagentur