Mindestens ein Toter und fünf Verletzte bei Schießerei in Arizona

US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

Phoenix – Bei einer Schießerei in der Stadt Mesa im US-Bundesstaat Arizona ist am Montag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Fünf weitere Menschen seien verletzt worden, teilte die Polizei mit. Der Täter habe am Mittwochmorgen (Ortszeit) offenbar nach einem Streit an insgesamt sechs Tatorten um sich geschossen.

Eines der Opfer sei noch vor Ort verstorben, zwei Frauen seien in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Täter befinde sich weiterhin auf der Flucht, Anwohner seien aufgerufen, in ihren Häusern zu bleiben. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

Über dts Nachrichtenagentur