Mindestens ein Toter bei Schüssen auf Passagiermaschine in Pakistan

Islamabad – In Pakistan haben Unbekannte am Dienstagabend auf eine Passagiermaschine geschossen – dabei kam mindestens eine Frau ums Leben. Ein Flugbegleiter wurde verletzt, berichtet die pakistanische Zeitung „The News“. Das aus Saudi-Arabien kommende Flugzeug mit insgesamt 178 Passagieren an Bord habe sich im Landeanflug auf den Flughafen der nordpakistanischen Stadt Peschawar befunden.

Die Maschine sei bei dem Angriff beschädigt worden. Der verletzte Flugbegleiter werde in einem Krankenhaus behandelt. Die Hintergründe der Tat sind bisher nicht bekannt.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige