Mindestens drei Tote bei Schießerei in New York

US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur
Foto: US-Polizeiauto, über dts Nachrichtenagentur

New York – Bei einer Schießerei im New Yorker Stadtbezirk Queens sind am frühen Samstagmorgen (Ortszeit) mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Ein zwölfjähriges Mädchen sei mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Der mutmaßliche Täter sei geflüchtet.

Bei den Toten handele es sich um die siebenjährige Tochter des Flüchtigen, seine Ehefrau sowie die Großmutter der Kinder. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Über dts Nachrichtenagentur