Mindestens drei Schwerverletzte bei Messer-Attacke in Wien

Wien (dts Nachrichtenagentur) – Bei einer Messer-Attacke in Wien sind am Mittwochabend mindestens drei Menschen schwer verletzt worden. Im Stadtteil Leopoldstadt soll um kurz vor 20 Uhr ein bisher unbekannter Täter in der Praterstraße nahe des Nestroyplatzes mehrere Passanten mit einem Messer attackiert haben. Ein Großaufgebot der Polizei fahndete im gesamten Bezirk nach dem Angreifer.

Auch Gebäude in der Umgebung wurden bewacht. Laut Medienberichten soll der Messerstecherei ein Streit vorausgegangen sein. Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. Die Verletzten kamen ins Krankenhaus.

Österreichische Polizei, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Österreichische Polizei, über dts Nachrichtenagentur