Mindestens 23 Tote bei Anschlag auf Kirche in Ägypten

Tanta (dts Nachrichtenagentur) – Bei einem Anschlag auf eine koptische Kirche in Ägypten sind mindestens 23 Menschen ums Leben gekommen. Die Detonation habe sich innerhalb der St. Georgs-Kirche in der Stadt Tanta ereignet, so ein Sprecher. Mehr als 50 Menschen seien verletzt worden.

Erst vor wenigen Tagen hatten Mitglieder der radikal-sunnitischen Miliz Islamischer Staat Angriffe auf ägyptische Christen angedroht. Bislang habe sich jedoch noch niemand zu dem Anschlag bekannt. Im Dezember waren bei einem Selbstmordanschlag auf die größte koptische Kathedrale des Landes 25 Menschen ums Leben gekommen.

Ägyptische Flagge, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Ägyptische Flagge, über dts Nachrichtenagentur