Mindestens 104 Tote nach Gas-Explosion in Indien

Neu-Delhi (dts Nachrichtenagentur) – In Indien sind bei einer Gas-Explosion mindestens 104 Menschen getötet und über 100 weitere verletzt worden. Nach Angaben örtlicher Behörden ereignete sich die Explosion in der Stadt Petlawad im zentralen Bundesstaat Madhya Pradesh am Samstagmorgen (Ortszeit) in einem Restaurant. Die Wucht der Explosion war den Angaben zufolge so groß, dass ein benachbartes Haus einstürzte und mehrere weitere beschädigt wurden.

Die Polizei geht davon aus, dass in einem der benachbarten Gebäude möglicherweise Sprengstoff lagerte, der im Zuge der Explosion ebenfalls detonierte.

Fahne von Indien, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Fahne von Indien, über dts Nachrichtenagentur