Mindelheim/Kirchheim – Einbrecher waren aktiv – Kripo sucht Zeugen

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim/Kirchheim + 04.04.2014 + 14-0482

lka motiv riegelvor pressefoto polizei new-facts-euGleich zwei Einbrüche mit entsprechend hohem Schaden musste die Polizei am Freitag, 04.04.2014, aufnehmen.

Durch einen oder mehrere bisher unbekannte Täter wurde in der vergangenen Nacht ein Einbruch in das Ladengeschäft eines Optikers in der Maximilianstraße in Mindelheim verübt. Durch eine Beschäftigte wurde die Tat am Morgen entdeckt. Eine erste Bestandsaufnahme ergab den Diebstahl von rund 400 Brillengestellen. Der Entwendungsschaden beträgt etliche 10.000 Euro.
Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der gleichen Nacht in Kirchheim. Im Bereich Am Bahnhof drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Lagerhaus ein. In dem Gebäude wurde ein Tresor aufgeflext.

Das vorgefundene Bargeld wurde entwendet. Mit einem bei dem Einbruch verursachten Schaden von 5.000 Euro wird der Wert der erlangten Beute deutlich überschritten. Die Bearbeitung von beiden Fällen wurde von der Kripo Memmingen übernommen.


Anzeige