Mindelheim – Verkehrsunfall fordert zwei Leichtverletzte

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 05.05.2014 + 14-0642

polizeijacken-polizei-gelb new-facts-eu poeppelAm Montag, 05.05.2014, kam es kurz vor 13 Uhr, auf dem Heimenegger Weg in Mindelheim, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Eine 20-jährige Frau fuhr mit ihrem Ford Fiesta vom Kundenparkplatz des Allgäu-Center auf den bevorrechtigen Heimenegger Weg ein, um diesen geradeaus zu überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr die 38-järige Fahrerin eines VW Passat den Heimenegger Weg in Richtung stadtauswärts.

Folglich prallte die Passat-Fahrerin frontal gegen die Beifahrerseite des Ford. Dadurch kamen beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen.

Durch den Zusammenstoß erlitten beide Fahrerinnen leichte Verletzungen. Eine sofortige notärztliche Versorgung durch den Rettungsdienst war allerdings nicht erforderlich. Der Sachschaden an den Unfallfahrzeugen wird auf ca. 18.000 Euro eingeschätzt.

 

Anzeige