Mindelheim | Unfall – Lkw blieb im Oberen Tor hängen

Unfall, Achtung, Polizei

MINDELHEIM. Am Samstagvormittag fuhr ein 53-jähriger ukrainischer Lkw-Fahrer mit seinem Kleintransporter durch das Obere Tor. Er beachtete dabei die Höhenbegrenzung nicht. Der Kastenaufbau seines Fahrzeugs war zu hoch, so dass er im Oberen Tor stecken blieb. Nachdem aus den Reifen die Luft abgelassen wurde, fuhr er seinen Kleintransporter aus dem Tor heraus. Am Oberen Tor wurden die Mauer und der Putz beschädigt. Am Tor entstand ein Sachschaden von etwa 2000,- EUR. Der Schaden am Kleintransporter wird auf etwa 5000,- EUR geschätzt.