Mindelheim – Traktor fährt auf Schulbus auf – keine verletzten Kinder

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim | 13.09.2011 | 11-969

Feuerwehr-OlspurbeseitigungAm Dienstag, 13.09.2011 gegen 12.55 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Fahrer eines Schulbusses die Kaufbeurer Straße, Mindelheim, in nördliche Richtung. Dieser  musste verkehrsbedingt anhalten. Der ihm folgende 59-jährige Lenker eines Traktors bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Bus auf. Die beiden Fahrzeugführer, als auch die zehn im Bus befindlichen Schulkinder, blieben glücklicherweise unverletzt.
Die Kinder mussten mit einem Ersatzbus von der Unfallstelle abgeholt werden, da der Bus nicht mehr fahrbereit war. Da Betriebsstoffe ausliefen, mussten Kräfte der Feuerwehr Mindelheim anrücken, welche eine Stunde lang die Fahrbahn reinigten. Der Bus wurde durch ein Spezialfahrzeug abgeschleppt. Bis zur Bergung des Busses kam es zu stärkeren Verkehrsbehinderungen in der Kaufbeurer Straße. Hierbei erfolgte die Verkehrslenkung durch die Polizei Mindelheim. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro.

Anzeige