Mindelheim – Thomas Wegst neuer V-Gruppenleiter der Polizeiinspektion Mindelheim

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim | 16.03.2012 | 12-0595

WegstNachdem der bisherige Verfügungsgruppenleiter Mario Rauch der Polizeiinspektion Mindelheim zum 01.03.2012 nach über 40 Jahren Dienst bei der Polizei in den Ruhestand getreten ist, übernimmt seit diesem Zeitpunkt  Polizeihauptkommissar Thomas Wegst diese Tätigkeit.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedete der Mindelheimer Polizeichef Gerhard Zielbauer seinen Vertreter und führte Wegst in sein neues Amt ein, nachdem er von Polizeipräsident Memel seine Ernennungsurkunde erhalten hatte. Der 53-jährige Thomas Wegst wohnt in Bad Wörishofen und verrichtete die letzten 20 Jahre Dienst bei der Polizeiinspektion Kaufbeuren (Lkrs. Ostallgäu). Nach seiner Ausbildung in Königsbrunn und an der Beamtenfachhochschule in Fürstenfeldbruck war er zunächst neun Jahre in München eingesetzt, bevor er im September 1992 als Dienstgruppenleiter nach Kaufbeuren versetzt wurde. Zuletzt war er dort mit den Aufgaben des Sachbearbeiter Verkehr betraut.

Anzeige