Mindelheim – Radfahrerin schwer verletzt – ohne Helm unterwegs

11-04-2014_b300_steinheim_pkw_radfahrer_unfall_poeppel_new-facts-eu20140411_0005Am Samstag, 28.06.2014, gegen 11.10 Uhr, befuhr eine 51-jährige Radfahrerin den Radweg in der Krumbacher Straße von Mindelheim, Lkrs. Unterallgäu, in südliche Richtung. Hierbei fuhr sie jedoch in entgegengesetzter Fahrtrichtung auf dem linken Radweg. Zur gleichen Zeit wollte eine 59-Jährige mit ihrem Pkw aus einem Grundstück nach links in die Krumbacher Straße einfahren. Aus Unachtsamkeit übersah sie nun die Radfahrerin, welche von rechts kam und gerade als sich die Radlerin vor dem Pkw befand, fuhr dieser an und touchierte hierbei die 51-Jährige. Diese stürzte durch den Anstoß auf den Fuß- und Radweg und zog sich hierbei so schwere Verletzungen zu, dass sie mit dem Notarzt in die Kreisklinik eingeliefert werden musste.

Die Radlerin trug keinen Fahrradhelm. Sachschaden entstand in geringer Höhe von ca. 200,00 Euro.

Anzeige