Mindelheim – Polizei zieht positives Fazit nach Kontrollen

BY B 28 Grosskontrolle

Symbolbild/Foto: Zwiebler

In den letzten Tagen haben die Beamten der Polizeiinspektion Mindelheim verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. So wurde am Abend des 11.11.2017 am Parkplatz der Bundesstraße B16 nördlich des Kreisverkehrs bei Mindelheim eine Kontrollstelle aufgebaut. Für knapp zwei Stunden wurde der gesamte, in Richtung Norden fließende Verkehr kontrolliert. Bei diesen Kontrollen wurden die Fahrzeugpapiere ebenso kontrolliert wie der Zustand der Fahrzeuge oder die Fahrtüchtigkeit der jeweiligen Fahrer. Das Ergebnis war erfreulich. Bei ca. 100 kontrollierten Fahrzeugen und 40 durchgeführten Alkoholtests waren nur insgesamt acht kleinere Mängel zu beanstanden.
Auch die Geschwindigkeit wurde in den letzten Tagen vermehrt mit der „Radarpistole“ gemessen. Bei insgesamt zwölf Kontrollen wurden in knapp 20 Stunden insgesamt ca. 1.000 Fahrzeuge gemessen. Auch hier erfreulich, dass nur 44 Fahrzeugführer zu schnell waren. Innerorts wurde der Schnellste mit 89 km/h gemessen und Außerorts waren drei Pkw-Fahrer mit 136 km/h bzw. 135 km/h unterwegs.
Die Resonanz der kontrollierten Fahrzeugführer war durchwegs positiv. Davon sicher ausgenommen die „Schnellfahrer“, die nach der Kontrolle verwarnt werden mussten bzw. eine Anzeige bekommen.