Mindelheim – Polizei sucht Zeugen von Verkehrsunfall

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim | 21.02.2012 | 12-0449

blaulicht 4In der Nacht von Rosenmontag auf Faschingsdienstag, 21.02.2012, gegen 3.30 Uhr, kam es in Mindelheim, in der Kaufbeurer Straße, zu einem Verkehrsunfall. Ein zunächst unbekannter Verkehrsteilnehmer kam mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Anschließend setzte er mit seinem beschädigten Pkw die Fahrt fort, bis zum Kindergarten in der Christoph-Scheiner-Straße.  Hier wurde der Pkw gegen 11.00 Uhr abtransportiert. Bei dem Unfall entstand am Baum ein Schaden von ca. 500 Euro, der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Am gleichen Tag, im Laufe des Nachmittags, meldete sich der 21-jährige Unfallverursacher, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war, bei der Polizeiinspektion Mindelheim. Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Zeugen die Angaben zum Verkehrsunfall, zum beschädigten Pkw oder zu dessen Abtransport machen können, werden gebeten sich, bei der Polizeiinspektion Mindelheim, Telefon 08261/76850, zu melden.

Anzeige