Mindelheim – Pkw rutscht in Mindelkanal – glücklicherweise niemand verletzt

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim | 05.02.2012 | 12-0310

blaulicht 4In den frühen Sonntagmorgenstunden, 05.02.2012, befuhr ein 37-jähriger Mann verbotenerweise mit seinem Pkw die Schwabenwiese von der Georgenstraße her kommend in Mindelheim. Auf dem Beifahrersitz saß sein 32-jähriger Bruder. Aufgrund der eisigen Fahrbahn geriet das Auto ins Schleudern und rutschte nach links in den Mindelkanal. Hier kippte der Pkw und blieb auf der linken Fahrzeugseite im Wasser liegen. Die beiden Brüder konnten unverletzt aus dem Auto klettern und ans nahe Ufer springen. Das Fahrzeug musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Am Pkw entstand ein Wasserschaden von ca. 2.000 Euro.

Anzeige