Mindelheim – Pkw geht auf Grund technischen Defekts in Flammen auf

03-01-2016_A7_Memmingen_Unfall_Stau_Pkw-Brand_Feuerwehr_Poeppel_new-facts-eu0011

Symbolbild

Am Dienstagnachmittag, 19.01.2016, fing gegen 13.15 Uhr, das Auto einer 33-jährigen Pkw-Lenkerin in Mindelheim zu brennen an.

Die junge Frau fuhr gerade mit ihrem Pkw die Landsberger Straße stadteinwärts als es aus dem Motorraum rauchte. Sie konnte ihren Pkw noch auf dem Gelände eines Autohauses abstellen, bevor er aufgrund eines technischen Defektes zu brennen begann. Der Motor- und Fahrzeuginnenraum wurden zerstört. Die Feuerwehr rückte an und löschte den Fahrzeugbrand.

Die Frau blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro.