Mindelheim – Pkw-Fahrer übersieht vorfahtsberechtigte Radfahrerin (64)- Radlerin schwer verletzt ohne Helm unterwegs

27-02-2014_unterallgaeu_babenhausen_10-jaehrige_unfall_poeppel_new-facts-eu20140227_0009

Symbolbild

Schwer verletzt wurde am Freitagvormittag, 22.09.2017, eine 64-jährige Radfahrerin in Mindelheim.

Die Frau war auf dem Geh-/Radweg in der Landsbergerstraße stadteinwärts unterwegs. Ein von der Uhlandstraße kommender 40-jähriger Pkw-Fahrer, der die Landsberger Straße geradeaus überquerte, missachtete die Vorfahrt der Radlerin und kollidierte mit dieser frontal. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Zur Vorbereitung der Landung wurde der Parkplatz des dortigen Lebensmitteldiscounters zunächst geräumt. Letztlich landete der Hubschrauber auf dem Sportplatz im Mühlweg.

Die Staatsanwaltschaft Memmingen beauftragte einen Sachverständigen zur Erstellung eines unfallanalytischen Gutachtens. Die Frau trug keinen Fahrradhelm.