Mindelheim | Paketschnur über Radweg gespannt

Schlechter Scherz! Von der Polizei Mindelheim wurden Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Am Dienstag, 03.07.2018, gegen 14.55 Uhr, wurde von einem unbekanntem Täter, zwischen dem Geländer über einen Radweg, mehrmals eine Paketschnur hin- und hergezogen.
Der Vorfall fand auf dem Radweg zwischen Gernstall und dem Kletterturm statt, an der Stelle, wo sich die Mindel kreuzt. Ein 15-jähriger Radfahrer fuhr auf das Hindernis zu, als er es erkannte, kam er noch vor der Schnur zum Stehen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon 08261/76850 entgegen.