Mindelheim – Mehrere Führerscheine sichergestellt – Alkohol am Steuer

Lkrs. Unterallgäu/Kammlach/Oberrieden/Dirlewang | 15.04.2012 | 12-0832

polzei alhoholtestAm Sonntag, 15.04. 2012, in den frühen Morgenstunden konnte bei einer Verkehrskontrolle eines 26-jährigen Pkw-Fahrers deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Ein Test ergab einen Wert von deutlich über 1,1 Promille, der Führerschein musste sichergestellt werden.  Nachdem die Maßnahme abgeschlossen war, nur eine knappe Stunde später, wurde bei einer erneuten Kontrolle bei einem 30-jährigen Pkw-Fahrer ebenfalls ein Alkoholpegel von mehr als 1,1 Promille festgestellt. Er war nebst seinen beiden Begleiterinnen auf dem Weg in einen der nördlichen Landkreise Schwabens.  Auch sein Führerschein wurde sichergestellt.


Nur wenige Stunden später wurde ein 27-jähriger Fahrzeugführer bei Mindelheim kontrolliert. Ihm wurde kurz vor der Kontrolle bereits der Führerschein wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sichergestellt. Da er erneut ohne Fahrerlaubnis am Steuer seines Pkw saß und zudem wieder alkoholisiert war, wird auch gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet.

Anzeige