Mindelheim – Kurs erleichtert Frauen die Rückkehr ins Berufsleben

Landratsamt Unterallgäu | 05.12.2011 |

Für Frauen, die für ihre Familie eine berufliche Pause eingelegt haben und nun in die Arbeitswelt zurückkehren möchten, beginnt im Februar 2012 der Kurs „Neuer Start für Frauen 2012“. Das Seminar mit 160 Unterrichtsstunden findet von 6. Februar bis 25. Mai statt und wird von der Volkshochschule Unterallgäu in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Ulrike Klotz, angeboten. Unterrichtet wird an vier Vormittagen pro Woche von 8.30 bis 11.45 Uhr in Mindelheim.

In dem Kurs, der Frauen bei der Rückkehr ins Berufsleben unterstützen soll, geht es um Themen wie Rhetorik und Kommunikation, Selbst- und Fremdwahrnehmung oder Zeit- und Konfliktmanagement. Daneben beinhaltet das Seminar ein Bewerbungstraining, einen EDV-Kurs sowie ein dreiwöchiges Praktikum, das umfassend vorbereitet und begleitet wird. Kursleiterinnen sind Gabriela Wolek und Gabriela Schleich. Das Projekt „Neuer Start“ wird vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert. Pro Teilnehmerin verbleibt eine anteilige Teilnahmegebühr in Höhe von 270 Euro.

Wer sich für den Kurs interessiert, kann sich an einem Informationsvormittag am Dienstag, 17. Januar, von 9.30 bis 11.00 Uhr in den Räumen des Bayerischen Roten Kreuzes, Mühlweg 5, in Mindelheim, genauer über die Inhalte informieren. Daneben gibt es bei der VHS Mindelheim weitere Informationen unter Telefon (08261) 9124. Hier kann man sich auch anmelden.

Anzeige