Mindelheim – Joggerin mit Softair-Waffe beschossen

Lkrs. Unterallgäu/Salgen + 14.07.2013 + 13-1281

polizisten-38Am Sonntag, 14.07.2013, gegen 18.45 Uhr, befand sich eine Mindelheimerin im Mindelheimer Stadtwald beim Joggen. Im Bereich des „Viadukts“ stieß die Joggerin auf eine Gruppe mit ca. zehn Jugendlichen im Alter von 12 bis 16 Jahren. Aus dieser Gruppe heraus wurde die Frau mit einer Spielzeugwaffe, einer sogenannten „Softair-Waffe“, beschossen und von den Plastikkugeln getroffen. Verletzt wurde die Joggerin dabei nicht. Die Spur der Jugendlichen verliert sich am Skaterplatz im Brunnenweg.

Wer Hinweise zu den Jugendlichen geben kann, wird gebeten sich unter Telefon 08261/76850 bei der Polizeiinspektion Mindelheim zu melden.

 

Anzeige