Mindelheim – Hecke vorsätzlich in Brand gesetzt

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 07.12.2012 + 12-2891

HLF-Mindelheim2 new-facts-euAm Freitag, 07.12.2012, gegen 20.25 Uhr, setzte ein zunächst unbekannter Täter im Bereich Mühlweg in Mindelheim die Hecke eines Wohnanwesens in Brand. Da die Bewohner den Brand rechtzeitig entdeckten, konnten sie diesen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Mindelheim löschen. Schuhspuren im Schnee führten die Polizeibeamten bis zum Wohnanwesen des vermeintlichen Täters. Der Tat dringend verdächtig ist ein 34-jähriger Mann.

Ob ein Sachschaden entstanden ist, kann derzeit noch nicht eingeschätzt werden.

 

Anzeige