Mindelheim – Fünf Wildunfälle innerhalb einer Stunde

Am Dienstagabend, 19.06.2018, musste die Polizei Mindelheim fünf Wildunfälle aufnehmen. Zwischen 22.15 Uhr und 23.35 Uhr meldeten sich fünf Pkw-Fahrer, die je einen Zusammenstoß mit einem Reh (vier) bzw. einem Wildschein hatten. Die Unfälle ereigneten sich über das ganze Inspektionsgebiet verteilt in Kirchheim, Erkheim, Oberrieden, Salgen und Mindelheim. Der entstandene Schaden beträgt insgesamt mehrere Tausend Euro. Verletzt wurde niemand.