Mindelheim – Fahrgast schlägt 37-Jährigen Bierflasche an die Stirn

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 01.07.2012 + 12-1615

NotarzteinsatzAm Sonntag, 01.07.2012, gegen 01.00 Uhr, kam es in einem Bus, der auf dem Weg von Mindelheim nach Memmingen unterwegs war, zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Hierbei schlug ein 26-jähriger Fahrgast einem mitreisenden 37-Jährigen eine zur Hälfte gefüllte Bierflasche gegen die Stirn. Der Geschädigte erlitt hierbei eine Platzwunde. Beide Fahrgäste waren alkoholisiert. Der Busfahrer beobachtete die Tätlichkeit und fuhr mit dem Bus, der mit 40 Fahrgästen besetzt war, direkt zur Polizeiinspektion Mindelheim.


Dort wurde der Täter festgenommen und der Geschädigte vom verständigten Rettungsdienst notärztlich versorgt. Nach diesem kurzen Aufenthalt konnte der Bus seine Fahrt, allerdings mit zwei Fahrgästen weniger, fortsetzen.

Anzeige