Mindelheim – Einbrecher zieht durch die Straßen – Zeugen gesucht!

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 14.09.2012 + 12-2209

einbrecherAm Freitag, 14.09.2012, zwischen 18.30 Uhr und 22.45 Uhr, versuchte ein unbekannter Täter durch Aufhebeln der Terrassentüre in ein Einfamilienhaus in der Gartenstraße in Mindelheim zu gelangen. Nach Sachlage dürfte er entweder gescheitert oder gestört worden sein. Der unbekannte Täter entfernte sich in nicht bekannte Richtung. Der Schaden an der Terrassentüre dürfte ersten Schätzungen zufolge bei ca. 500 EUuro liegen.
Um 22.15 Uhr wurde eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Hammerschmiedestraße, ebenfalls in Mindelheim, durch den Schein einer Taschenlampe jäh aus dem Schlaf gerissen. Ein Unbekannter verschaffte sich Zutritt auf das Grundstück und versuchte die Terrassentüre aufzudrücken. Nachdem die Bewohnerin schrie, flüchtete der Täter unerkannt. Eine Beschreibung des Täters konnte nicht abgegeben werden, da der Unbekannte die Bewohnerin mit der Taschenlampe blendete. Der Täter dürfte sich über eine Fußgängerbrücke in Richtung der östlich gelegenen Schrebergärten entfernt haben.

In beiden Fällen dürfte es sich um den gleichen Täter handeln. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefon 08261/7685-0.

 

Anzeige