Mindelheim – Dreister Trickdiebstahl von Geldbörse – Umarmungsmasche

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 24.09.2013 + 13-1704

polizeiauto-40Am Dienstag Vormittag, 24.09.2013, wurde ein 83-jähriger Mann Opfer eines dreisten Diebstahls am Theaterplatz in Mindelheim, Lkrs. Unterallgäu. Er wurde beim Geld abheben in der Sparkasse von zwei vermutlich osteuropäischen Damen beobachtet und zu seinem geparkten Pkw verfolgt. Am Pkw wurde er von den Damen angesprochen und um eine Unterschrift für eine Sammlung für Kinder in Not gebeten. Im weiteren Verlauf wurde er weiter bedrängt und von einer Dame umarmt. Dabei wurde ihm die Geldbörse mit einem höheren Geldbetrag aus der Jacke entwendet. Die Damen flohen sofort mit einem abgesetzt stehenden silbernen Audi mit spanischen Kennzeichen. Laut weiteren Zeugen handelte es sich um insgesamt drei Damen im Alter von 25 und 50 Jahren, sowie einem männlichen jungen Fahrer.

Mit weiterem Auftreten kann gerechnet werden; wer kann weitere Hinweise an die Polizei Mindelheim geben – Telefon 08261/76850?

Anzeige