Mindelheim – Betrunkene schießen mit Schreckschusswaffe vom Balkon

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 04.08.2012 + 12-1892

polizeiauto-40Samstag Abend, 04.08.2012, gingen bei der Polizeiinspektion Mindelheim mehrere Mitteilungen ein, wonach von einem Balkon in der Bürgermeister-Krach-Straße in Mindelheim Silvesterkracher geworfen werden. Weitere Ermittlungen vor Ort ergaben schließlich, dass mit einer Pistole von einem Balkon geschossen worden war. Bei der anschließenden Durchsuchung der verdächtigen Wohnung konnte beim 25-jährigen Wohnungsinhaber eine erlaubnisfreie Gaspistole (Schreckschusswaffe) des Kalibers 9 mm, sowie entsprechende Munition, sichergestellt werden.

 

Der erheblich alkoholisierte Waffenbesitzer, sowie ein weiterer, ebenfalls alkoholisierter 29-jähriger Gast, mussten den Rest der Nacht im Polizeigewahrsam verbringen und müssen nun mit einer Anzeige rechnen.

Anzeige