Mindelheim – Alkoholisierte Frau bringt Unfallflucht zur Anzeige

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim | 24.03.2012 | 12-0670

BlutentnahmeAm späten Samstagnachmittag, 24.03.2012, kam eine 48-jährige Frau zur Polizeidienststelle nach Mindelheim, um eine Unfallflucht zur Anzeige zu bringen. Während der Anzeigenaufnahme musste festgestellt werden, dass die Dame nach Alkohol roch. In der Folge stellte sich heraus, dass sie erheblich alkoholisiert, selbst mit ihrem Pkw zur Dienststelle gefahren war. Dies machte die Entnahme einer Blutprobe erforderlich. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und die Entziehung der Fahrerlaubnis. Ermittlungen wegen des tatsächlich angefahrenen Pkw der Mitteilerin werden noch geführt.

Anzeige