Mindelheim – Alkohol am Steuer und per Haftbefehl gesucht – Volltreffer

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 19.08.2012 + 12-2001

AlkoholtestEine Streife der Polizeiinspektion Mindelheim beendete am Sonntag Morgen, 19.08.2012, den Urlaub eines 23-jährigen bulgarischen Staatsangehörigen. Bei der Kontrolle des Mannes, er wurde am Steuer eines Pkws in der Mindelheimer Innenstadt angehalten, wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Test ergab einen Wert von über 0,7 Promille. Bei der weiteren Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Mann ein Haftbefehl bestand. Weiter wurde über die Behörden in Bulgarien ermittelt, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Nach einer angeordneten und durchgeführten Blutentnahme wurde der Bulgare einer Justizvollzugsanstalt zugeführt.

 

Ihn erwartet zudem eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt und Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Zugleich wird ein Ermittlungsverfahren gegen den Halter des Pkw eingeleitet, da dieser zuließ, dass der 23-Jährige mit dem Pkw fuhr. Der Urlaub der jungen Bulgaren fand in Mindelheim somit ein frühzeitiges Ende.

Anzeige