Militär: FDP für europaübergreifende Generalstabsausbildung

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hat mehr europaübergreifende soldatische Ausbildung angeregt. „In der europäischen Verteidigungspolitik läuft bislang auch deswegen so wenig zusammen, weil sich die handelnden Personen nicht kennen“, sagte Lambsdorff der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Freitag). „Also brauchen wir für die Generalstabsausbildung ein Kolleg auf europäischer Ebene, wo jeder junge Major, der für höhere Führungspositionen auserkoren ist, verpflichtend ein halbes Jahr mit anderen Offizieren aus europäischen Streitkräfte ausgebildet wird“, so Lambsdorff.

Die EU benötige in der Verteidigungspolitik ein koordiniertes Handeln, bis hin zu einer gemeinsamen Armee.

Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts Nachrichtenagentur