Mike Singer neue Nummer eins der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Popsänger Mike Singer ist mit seinem Album „Deja Vu“ die neue Nummer eins der offiziellen deutschen Album-Charts. Das teilte die GfK am Freitag mit. Die aus Florian Silbereisen, Jan Smit und Christoff de Bolle bestehende Schlagerband Klubbb3 landet mit dem Album „Wir werden immer mehr!“ auf dem Silber-Rang, der britische Singer-Songwriter Ed Sheeran kommt mit „÷“ auf Platz drei.

In den Single-Charts führt Sheeran mit „Perfect“ weiterhin die Liste an. Silber geht an Bausa („Was du Liebe nennst“), Bronze an Eminem feat. Ed Sheeran („River“). Die offiziellen deutschen Charts werden von GfK Entertainment im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Sie decken 90 Prozent aller Musikverkäufe ab.

Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frau mit Kopfhörern, über dts Nachrichtenagentur