Middelhoff will Spezialgerichte für Wirtschaftsstrafrecht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frisch aus dem Strafvollzug entlassene Ex-Manager Thomas Middelhoff hat spezielle Gerichte und Gefängnisse für Wirtschaftskriminelle gefordert. „Wir brauchen Schwerpunktgerichte für Wirtschaftsstrafrecht“, sagte er der „Zeit“. Dort könnten deutlich kompetentere Urteile gefällt werden, als das heute möglich sei.

Die Strafkammern an den Gerichten seien mit wirtschaftlicher Materie komplett überfordert. Sein eigener Prozess habe das bewiesen. „Außerdem sollten wir über spezialisierte Gefängnisse für verurteilte Wirtschaftskriminelle nachdenken“, sagte er weiter. „Es ist nicht sinnvoll, einen eloquenten und intellektuellen Trader zusammen mit einem Gewaltverbrecher einzusperren.“

Das Strafgesetzbuch in einer Bibliothek, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Das Strafgesetzbuch in einer Bibliothek, über dts Nachrichtenagentur