Michelle Hunziker: Ich bin ein Kontrollfreak

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Moderatorin Michelle Hunziker hat im Gespräch mit dem People-Magazin „Gala“ über ihre Charakterschwächen gesprochen: „Ich bin ein Kontrollfreak“, sagte die 38-Jährige. „Meine älteste Tochter Aurora hat mich noch nie beschwipst gesehen. Sie sagt immer, dass sie Geld dafür bezahlen würde, mich einmal betrunken zu erleben. Das wird aber wahrscheinlich nie passieren.“

Hunziker liebe zwar Wein zum Abendessen, „aber sobald ich das Gefühl habe, mein Kopf dreht sich, höre ich auf“. Mit Blick auf die Familienplanung sagte die Moderatorin, dass sie „jetzt erst mal gerne eine Babypause einlegen und die zwei kleinen Töchter genießen“ wolle. „Wenn ich noch ein Kind bekomme, dann erst in zwei Jahren.“ Allerdings müsse sie aufpassen: Ihr Ehemann Tomaso „würde am liebsten sofort noch ein Baby haben. Er will ganz viele Kinder und versucht mich ständig zu überzeugen, dass wir gleich wieder eins bekommen.“

Michelle Hunziker, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Michelle Hunziker, über dts Nachrichtenagentur