Merklingen – Pkw von Lkw erfasst – Fahrer verstirbt an der Unfallstelle

Lkrs. Alb-Donau-Kreis/Merklingen + 07.11.2012 + 12-2628

07-11-2012 vu-toedlich merklingen zwiebler new-facts-eu

Zu einem Verkehrsunfall mit schlimmen Folgen kam es am Mittwoch, 07.11.2012, bei Merklingen, Lkrs. Alb-Donau-Kreis. Ein Pkw und ein Lkw stießen zusammen und der Fahrer des Pkws wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Ein 55-jährige Pkw-Fahrer aus dem Alb-Donau-Kreis wollte gegen 16.10 Uhr in Merklingen von der Lindenstraße in die L 1230 einbiegen. Hierbei übersah er offensichtlich einen aus Richtung Laichingen kommenden Lkw. Bei dem Zusammenstoß wurde der Pkw so stark beschädigt, dass der Fahrer eingeklemmt wurde. Er wurde von der Feuerwehr aus seinem  Fahrzeug gerettet. Die Verletzungen die er hierbei erlitt waren so schwer, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der entstandene Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Auf  L 1230  kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Feuerwehr Merklingen sowie zwei Notfallseelsorger waren im Einsatz. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

Foto: Zwiebler



Anzeige