Merkel wünscht sich wissenschaftlichen Vortrag zum Geburtstag

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will die Gäste bei dem Empfang zu ihrem 60. Geburtstag erneut mit dem Vortrag eines Wissenschaftlers im Rahmen eines sogenannten „Berliner Gesprächs“ überraschen. Das berichtet der „Spiegel“. Merkel wird am 17. Juli 60 Jahre alt, für den Tag plant ihre Partei einen Empfang im Konrad-Adenauer-Haus, der CDU-Parteizentrale, mit etwa 500 Gästen.

Die Einladungen sollen nach der Europawahl verschickt werden. Bei dem Empfang zu ihrem 50. Geburtstag hatte 2004 der Hirnforscher Wolf Singer zur Überraschung vieler CDU-Leute den Festvortrag gehalten. Merkels Vertraute, Exbildungsministerin Annette Schavan, lobte im Gespräch mit dem „Spiegel“ Merkels „Verbundenheit mit der Wissenschaft“.

Anzeige