Merkel spricht mit Rohani über Atomabkommen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Donnerstagnachmittag mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani telefoniert: Thema des Gesprächs sei vor allem das Atomabkommen mit Teheran gewesen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Merkel bekräftigte demnach, dass Deutschland weiter an dem Nuklearabkommen festhält, solange der Iran seine Verpflichtungen aus dem Abkommen weiter erfüllt. Außerdem habe sich die Bundeskanzlerin dafür ausgesprochen, „im erweiterten Kreis beteiligter Staaten Gespräche mit Iran zu dessen ballistischem Raketenprogramm sowie zu seinen Regionalaktivitäten“ aufzunehmen, so Seibert.

Merkel verurteilte zudem die mutmaßlichen iranischen Angriffe auf israelische Militärstellungen auf den Golanhöhen und forderte den Iran auf, „zur Deeskalation in der Region beizutragen“.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur