Merkel sieht russische Flugmanöver gelassen

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich bezogen auf verstärkte russische Flugmanöver über Europa entspannt gezeigt. Sie sehe keinen Grund für Besorgnis, sagte Merkel am Donnerstag nach einem Treffen mit dem slowenischen Ministerpräsidenten Miro Cerar in Berlin. Es sei ja „klar“, dass der Luftraum ständig überwacht werde.

Gleichzeitig bestätigte Merkel, dass in den letzten Monaten verstärkte Aktivitäten von russischen Kampfjets zu beobachten gewesen seien. Die NATO hatte zuvor mitgeteilt, dass mehrfach NATO-Maschinen im Einsatz gewesen seien, um russischen Jets abzufangen – darunter britische und deutsche Kampfflugzeuge.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige