Merkel sichert Aung San Suu Kyi Unterstützung zu

Berlin/Naypyidaw (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der myanmarischen Oppositionsführerin Aung San Suu Kyi Unterstützung zugesichert. Die internationale Gemeinschaft werde genau verfolgen, ob die myanmarische Regierung ihre Zusage zur Durchführung von freien und fairen Wahlen einhalten werde, so die Bundeskanzlerin in einem Telefonat am Dienstag. Dies beziehe sich sowohl auf die Wahlorganisation als auch auf die Wahldurchführung.

Die Bundeskanzlerin und Aung San Suu Kyi seien in dem Gespräch überein gekommen, zu dieser Frage weiterhin in Kontakt zu bleiben, so Regierungssprecher Steffen Seibert. In Myanmar sind für den 8. November 2015 Wahlen angesetzt.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur