Merkel reist zu Gedenkfeier für Jahrestag der Schlacht von Verdun

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel reist auf Einladung des französischen Präsidenten François Hollande am 29. Mai 2016 zur zentralen Gedenkfeier für den 100. Jahrestag der Schlacht von Verdun. Anlässlich dieses Gedenktages wollen Merkel und Hollande ein neues Zeichen der Aussöhnung und Freundschaft beider Länder setzen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert mit. Geplant seien unter anderem eine Kranzniederlegung auf dem deutschen Soldatenfriedhof Consenvoye sowie ein Besuch des Rathauses der Stadt Verdun.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen sollen aktuelle bilaterale und internationale Themen erörtert werden. Zudem soll gemeinsam mit dem Präsidenten des Europäischen Parlaments, Martin Schulz, dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, sowie dem Präsidenten des Europäischen Rats, Donald Tusk, eine Gedenktafel am Mémorial de Verdun enthüllt werden.

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur