Merkel: Kein Sonderstatus für straffällige Migranten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat davor gewarnt, straffälligen Asylbewerbern und Flüchtlingen einen Sonderstatus einzuräumen: „Es ist immer wichtig, alle Probleme schonungslos offen anzusprechen“, sagte Merkel im Gespräch mit dem Magazin „Bunte“. Im Rückblick auf die Ereignisse in der Silvesternacht in Köln sei es „mit das Schlimmste“ gewesen, dass anfangs der Eindruck entstanden sei, es solle über die „ungeheuerlichen Übergriffe“ nicht gesprochen werden, weil sie von Migranten verübt worden seien. „Das darf nicht passieren“, betonte die Kanzlerin.

Der Staat habe die „klare Verantwortung, dafür zu sorgen, das Recht und Gesetz von jedem eingehalten werden“.

Drogendealer, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Drogendealer, über dts Nachrichtenagentur