Merkel attestiert China "große Fortschritte" beim Klimaschutz

Angela Merkel mit Mitarbeitern, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Angela Merkel mit Mitarbeitern, über dts Nachrichtenagentur

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat der Volksrepublik China „große Fortschritte“ beim Klimaschutz attestiert. Die Kanzlerin bescheinigte dem Riesenreich in ihrem neuen Video-Podcast „erfreuliche Entwicklungen“ auf dem Feld des Klimaschutzes. Auf dem UN-Sondergipfel habe die chinesische Regierung deutlich gemacht, dass sie sich sehr gut auf die Klimakonferenz 2015 in Paris vorbereite.

„Wir können das Ziel, die Erderwärmung bei zwei Grad zu stoppen, ohne China nicht erreichen“, betonte die Bundeskanzlerin. Deshalb werde die Bundesregierung auch in den nächsten Monaten immer wieder mit China über die Vorbereitung der Klimakonferenz sprechen.

Über dts Nachrichtenagentur

Anzeige