Memmingerberg – Uneinsichtiger Fluggast wird vorläufig festgenommen

Lkrs. Unterallgäu/Memmingerberg | 29.04.2012 | 12-0952

HandschellenAm Sonntag, 29.04. 2012, gegen 15.00 Uhr, wollte ein 30-jähriger Mann am Flughafen Memmingerberg nach Manchester ausreisen. An der Sicherheitsschleuse wird festgestellt, dass er nicht genehmigte Flüssigkeiten mit sich führt. Diese will er jedoch nicht hergeben und entreisst sie dem Sicherheitspersonal. Als die Polizei um Hilfe gebeten wird, wird der eingesetzte Beamte von dem 30-Jährigen massiv beleidigt, worauf dieser ihn bittet, zur Personalienfeststellung mitzukommen. Durch das uneinsichtige Verhalten muss der Mann vorläufig festgenommen werden, wobei er jetzt massiv Wiederstand leistet. Nach Verbringung in die Flughafenwache werden seine Personalien erhoben und nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Sicherheitsleistung in Höhe von 300 Euro festgelegt.

Anzeige