Memmingerberg – Schwere Körperverletzung, Mann tritt mit Füßen gegen Kopf

Lkrs. Unterallgäu/Memmingerberg | 28.08.2011 | 11-872

polizeiauto-40Einen Nasenbeinbruch sowie Prellungen erlitt ein 36-jähriger polnischer Staatsangehöriger in der Nacht auf Sonntag, 28.08.2011, bei einer Auseinandersetzung mit einem 26-jährigen Landsmann in Memmingerberg. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde der 36-Jährige unter anderem vom 26-Jähringen mit den Füßen gegen den Kopf getreten, als dieser bereits am Boden lag. Aufgrund seiner Verletzungen musste der 36-Jähirge stationär in einem Klinikum behandelt werden. Der 26-Jährige konnte von der Polizei kurze Zeit nach der Tat vorläufig festgenommen werden. Nachdem der 26-Jährige auf Anordnung der Staatsanwaltschaft unter anderem eine Sicherheitsleistung in erheblicher Höhe hinterlegt hatte, wurde er entlassen. Der Hintergrund für den Übergriff auf den 36-Jährigen muss im Rahmen der weiteren Ermittlungen geklärt werden.

Anzeige