Memmingerberg – Probleme mit den Ausweispapieren – mehrere Dokumente aufgefunden

passport, schengen visa

Symbolbild

Am Montagmittag, 03.04.2017, wurde bei der Ausreisekontrolle am Allgäu-Airport in Memmingerberg nach Dublin ein 26-jähriger Mann kontrolliert, der eine italienische Identitätskarte vorlegte, die in Italien zur Fahndung ausgeschrieben war.

Bei der Durchsuchung der Person konnte ein albanischer Reisepass und eine Identitätskarte aufgefunden werden. Somit handelt es sich nicht um einen italienischen, sondern um einen albanischen Staatsangehörigen. Der Mann äußerte an der Kontrollstelle, dass er Asyl in Deutschland beantragen möchte und wurde an die Erstaufnahmeeinrichtung in Donauwörth weitergeleitet.