Memmingerberg – Missbrauch von Ausweispapieren

Lkrs. Unterallgäu/Memminerberg + 08.07.2012 + 12-1696

polizei bayern kombi bahnhof polizistSonntag, 08.07.2012, wurde in den Mittagsstunden, ein afrikanischer Reisender am Flughafen in Memmingerberg überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass der 21-jährige Mann mit italienischen Papieren und einer italienischen Aufenthaltserlaubnis einer anderen Person unterwegs war. Das Bild stimmte nicht überein, außerdem konnte er sein (angeblich) eigenes Geburtsdatum nicht mehr nennen. Eine Überprüfung seiner Fingerabdrücke erbrachte dann die richtigen Personalien des afrikanischen Staatsbürgers.

 

Bei seiner Vernehmung gab er an, die Ausweispapiere, 330 Euro und das Flugticket vor zwei Tagen in München gefunden und unterschlagen zu haben. Mit diesem Ticket wollte er nach Barcelona fliegen.

Anzeige