Memmingen/Woringen – Bei Kontrolle Teleskopschlagstöcke aufgefunden

Memmingen/Lkrs. Unterallgäu-Woringen + 07.11.2013 + 13-2058

polizeiauto-55WORINGEN – In den frühen Abendstunden des Sonntag, 10.11.2013, wurde in Woringen ein 19-jähriger Pkw-Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen dieser Kontrolle stellte sich heraus, dass er im Fach seiner Fahrertüre zugriffsbereit einen Teleskopschlagstock mitführte. Dies ist eine Ordnungswidrigkeit nach dem Waffengesetz und wurde zur Anzeige gebracht.

MEMMINGEN – Ebenfalls mit einem Teleskopschlagstock wurde ein 39-jähriger Mann am Freitag, 08.11.2013, gegen 22.45 Uhr, in Memmingen angetroffen. Der Mann war mit über zwei Promille deutlich alkoholisiert, bewegte sich zu Fuß in der Innenstadt und prahlte mit dem Stock vor vorbeilaufenden Passanten. Eine herbeigerufene Streife nahm ihm den Teleskopschlagstock ab und brachte ihn zur Polizeiinspektion.

 

Anzeige