Memmingen/Unterallgäu – Unwetterfolgen

Lkrs. Unterallgäu/Mindelheim + 21.08.2012 + 12-2012

unwetter10Das Unwetter in der Nacht vom Montag, 20.08.2012, auf Dienstag, 21.08.2012, verursachte in der Region um Mindelheim erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der starke Wind warf mehrere Straßenschilder um und brachte im Bereich der B 16 Höhe Lohhof, sowie auf der Staatsstraße 2013 zwischen Oberauerbach und Erisried mehrere Bäume zum umknicken, welche die Straßen blockierten. Die Feuerwehren Nassenbeuren und Stetten mussten mehrere Male ausrücken, um die Straßensperren zu beseitigen. Durch den andauernden Regen kam es zu einem Wasserstau in der Kanalisation in Kirchheim, wodurch mehrere Kanaldeckel angehoben wurden.

 

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer übersah dies und kollidierte mit einem dieser Kanaldeckel. Am Fahrzeug entstanden nur leichte Schäden. Im Bereich Türkheim wurde durch einen umgestürzten Baum ein Bauzaun umgelegt auch hier musste die Feuerwehr aus Türkheim helfen.

Auch im Bereich Memmingen mussten die Feuerwehren Buxheim, Boos, Amendingen, Steinheim zu umgeknickten Bäumen und vollgelaufenen Kellern ausrücken. Die Feuerwehr Memmingerberg musste am Allgäu-Airport die Abfertigungshalle von eingedrungenen Wasser befreien.

Anzeige