Memmingens Polizei bekommt Unterstützung – 25 zusätzliche Beamte ab 01.04.2016

Polizei Polizist Diensthemd

APRIL, APRIL!

Die Memminger Polizeidienststelle bekommt keine zusätzliche Unterstützung. Das war nur ein April-Scherz.


Nachdem Memmingen in der Statistik mit Vorfällen mit Gewalt gegen Polizeibeamte in Bayern Spitzenreiter 2015 war, hat der Bayerische Innenminister Dr. Herrmann reagiert. Er hat zusätzlich 25 Beamte der Bereitschaftspolizei Dachau für die nächsten sechs Monate nach Memmingen entsendet. Das Kontingent soll die 135 Beamte der Memminger Polizei unterstützen.

Mit dem zusätzlichen Personal soll vor allem zu Nachtzeiten und an Wochenenden die Präsenz der Polizei in der Memminger Innenstadt erhöht werden. Damit will man auch einem Einsatz der vor einigen Monaten gegründeten Memminger Bürgerwehr zuvor kommen.

Die Beamten sollen nun frühzeitig bei zu starkem Alkoholgenuss einschreiten.